Yvonne Schröder - Ed Hardy
Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome


Herzlich willkommen auf meinem kleinen bescheidenen Blog. <3

Navi



Rocker


Ich bin bla und komm aus blubb, meine Hobbies sind plipp, plapp und plopp. (: More?

Sänk ju for träweling

Eben heimgekommen.
Heute hatte das Theaterstück, dass wir in der Theater-Ag selbst geschrieben haben Premiere.
War echt toll!
Waren auch voll viele da.
Mein Freund allerdings nicht, der war im richtigen Theater mit seiner Schulklasse...

Hätt nie gedacht, dass die Leute SO extrem begeistert sein werden.
Echt cool.

Morgen wirds noch ein zweites Mal aufgeführt.
Da geben wir dann dem Rektor ein Brett, der is nämlich der Meinung, dass ein nur von Schülern geschriebenes Stück ja nichts werden kann.
Ich würd sagen er liegt gründlich falsch. ^^

Da kommt mein Freund aber auch nicht, er ist auf dem Kollegah-Konzert.
Naja...
Seine Mum kommt. ^^ immerhin etwas.

Das Schauspielen ansich war aber voll komisch, ich war gar nicht aufgeregt.
Total untypisch für mich.
Vielleicht lags an der Mathe-Klausur die ich heute geschrieben hab.
Aber da war ich komischerweise auch nicht aufgeregt und in Mathe hab ich echt mehr als genug Gründe, es zu sein.

Naja. ^^ Vorrübergehende Coolness vermutlich. xD

Hab durch die vielen Proben mit der Süßigkeitenkiste der Ag übrigens 2kg zugenommen. -.-
Meine schönen 55,4kg sind weg.
Jetzt sinds 57,7.
Fett, fett, fett.
Muss morgen unbedingt wieder joggen gehn.
 

21.10.08 22:37


Denn ganz egal was auch passiert, ich verfolge den Traum, die Erinnerung ist alles was ich habe.

 
 
x To - Do - List x
 

[]
Einen Menschen finden, der mich wirklich liebt.
Jemandem dem ich a.l.l.e.s. erzählen kann, selbst meine kränksten Gedanken.
Jemand der mich so akzeptiert wie ich bin, ohne Kompromisse.

 
[]
Zu einem Menschen werden, der gut genug ist so jemanden zu verdienen. 

 
[]
Mich selbst wieder finden.
So dass auch ich glauben kann, dass ich wirklich diese fröhliche positive Person bin, wie alle behaupten.
Ich kann die anderen belügen, aber nicht mich selbst.

18.10.08 19:48


...lost in an undefined something...

Ich verliere ihn.
Ich spüre es.

ich hab versucht mit ihm darüber zu reden.
er meint, meine aussagen machen ihm angst.

"mein problem is einfach das: ich bin ein bestandteil deiner welt. toll wenns da is, aber wenns irgendwann mal nich mehr da is, isses anfangs zwar scheiße aber man gewöhnt sich dran und lebt weiter.
du aber BIST meine welt. wenn die kaputt geht, dann is gar nix mehr. dunkel und leer halt.  eine welt kann man nich ersetzen. nen bestandteil schon. und dass ich so ersetzbar bin (zumindest is das im moment das gefühl was du mir gibst) tut einfach unendlich weh.
"

 ist diese aussage wirklich so furchteinflößend?
sind dann aussagen wie "ich liebe dich über alles auf der welt" oder "ich liebe dich mehr als mein leben" nicht auch furchteinflößend?

"manchmal hab ich das gefühl dein leben hängt an dem faden den ich halte ich will nicht in der position sein"

macht diese aussage von ihm nicht viel mehr angst?
also bei mir schon.

ich habe angst um uns.
ich will nicht dass es vorbei ist, denn nur er gibt mir die kraft die ich zum leben brauch, nach allem was passiert ist.
aber ich will nicht, dass er mit mir nur aus pflichtgefühl zusammen ist.
wäre ich dann nicht lieber allein?
ich weiß es nicht.

17.10.08 19:43


x To - Do - List x

[] Wäsche waschen.
[x] mit Viki ins Aerobic gehn. *freu* ^^
[] Mathe nachtragen / lernen.
[] Gemeinschaftskunde machen.
[x] Haare schokobraun tönen ^^
[x] Theaterstück lernen.
[] Nägel machen.
[] Protokoll von Jugend Forscht abtippen.

Fuck, unproduktiver Tag.

 

Mein toller Freund hat nie Zeit für mich.
So?
Dann mach ich halt das gleiche und plan meine Tage möglichst voll.
Hab schon was zu allen Zeiten vom Wochenende vor. ^^
DAS hat ihm dann natürlich nich gepasst.

"als ich sagte, du sollst mehr mit deinen Freunden machen, meinte ich nich, dass du gar nix mehr mit mir machen sollst."
"man Süße ich will dich Freitag sehn, sonst gehts mir schlecht..."

Tzz... Gelaber.

Ich bin kein Püppchen, dass immer auf Abruf bereit ist.
Das hätte ihm nach über einem Jahr mal auffallen sollen.

 

16.10.08 14:34


2 Äpfel, 1 Brezel, Teller Spaghetti mit Zimt & Zucker.
  viele Maoams, 1 Pickup. -.-
   Wasser, Brennesseltee
   Englisch: 13 Punkte schriftl. / 11 Punkte mündl.
  Rapsoul - Sterben für dich.

x To - Do - List x

[/] Wäsche sortieren/waschen.
[x] Küche aufräumen.
[x] Gästeklo putzen.
[x] Katzenklo putzen.
[] Katze baden (nur wie? o_o).
[x] Zimmer aufräumen + saugen.
[x] Bad putzen.
[] Rasen harken. (Regen. -.-)
[x] trainieren.
[/] joggen.  (Regen. -.- dafür 200 Seilsprünge)
[x] Schulsachen machen.
[x] Theaterszene proben / auswendig lernen.
[] Blog verschönern. (keine Zeit, will früh ins Bett...)
[x] heute keine Süßigkeiten mehr essen!.

x: Muskelkater im Bauch. yay. ^^

15.10.08 16:06


Wtf...?

So da bin ich wieder.
Freude, Freude.
Woho.

Heut hab ich meine Englischklausur zurückbekommen.
13 Punkte schriftlich, 11 Punkte mündl.
Also 1- und 2 sozusagen.
Die 11 Punkte im mündlichen regen mich echt auf.
Ich bin wirklich nich unbedingt ehrgeizig, aber wenn meine Englischlehrerin dauernd zu mir sagt, wie toll ich doch im Unterricht mitmache, dann dürften doch mehr als 11 Punkte rausspringen oder?

Gleich danach hab ich eine 4stündige Deutschklausur geschrieben.
War auch nich so der Bringer.
Eigentlich bin ich echt gut in Deutsch & ich bin bei Arbeiten auch immer ganz gechillt.
Aber heute lief es irgendwie nich so wie ich wollte.
Naja, erstmal abwarten. ^^

Wollte nach dem Unterricht dann zu meinem Freund, aber er hat gemeint er wäre ja so müde & müsste noch dies & jenes machen & er will nich, dass ich dann wieder sauer bin, weil er einfach einpennt wenn ich bei ihm bin.
Was eine ziemlich offensichtliche Ausrede war.
Seine SMS waren auch nicht gerade freundlich verfasst.
In letzter Zeit scheint er generell nicht so begeistert zu sein mich zu sehen.
Gestern hatte er es auch eilig wieder zu gehn.
Hab ich ihm irgendwas getan?
Ich verstehs echt nich.

 Bin dann halt mit ner Freundin für ne Stunde in die stadt gegangen.
War schön, mal wieder mit ihr zu reden, seit dem wir uns durch das Kurssystem nicht mehr so oft sehen, fehlen mir die Gespräche echt.

Uff... dann hab ich mich gestern abend & heute während der Klausur auch noch mit Süßigkeiten vollgestopft.
Warum hab ich so wenig Disziplin??
Ich bin gestern Joggen gewesen UND hab trainiert.
Dann hab ich mich dazu aufraffen können heute morgen noch ein bisschen zu trainieren.
& dann muss ich alles wieder kaputt machen, nur weil ich mich nich beherrschen kann?
Echt mies.
Dabei sollte ich vor allem jetzt ein bisschen aufpassen, ich hab die ganze Woche schon nix anderes gemacht als zu futtern.
Sonntags mit meinem Freund beim Megges (Cheeseburger + kleine Pommes) gewesen & beim Pizza Napoli was bestellt (hab ne ganze Pizza allein!!! gegessen -.-).
Am Montag bin ich mit zwei Kumpels nochmal beim Megges gewesen (Cheeseburger, Cola, kleine Pommes).
Hab dann gestern versucht zu fasten, ging aber auch nich weil mein Freund da war.
Hab nen fetten Teller Nudeln mit Tomatensauce gegessen.
Aber immerhin war ich dafür auch joggen und hab bissle trainiert.

 Ach das Essen ist echt so ne Sache.
Ich würde echt gerne abnehmen, nur ein kleines bisschen, aber ich esse einfach zu gerne & bin viel zu undiszipliniert.
Aber ich geb mir Mühe, ich hab auch schon ein bisschen was geschafft.

Das Absurdeste ist  ja aber wirklich, dass ich mir Thinspo-Bilder anschaue und währenddessen Süßigkeiten futtere.

Einfach nur krank.

Ich würd jetzt so gerne schlafen, aber ich muss noch total viel machen.
Meine Katze ist total verdreckt, ich muss sie endlich mal wieder waschen, sie stinkt schon total.
Aber es ist echt schwer sie ruhig zu halten, meine Arme sind schon total zerkratzt.
Die Küche muss ich putzen, die ist ebenfalls total verdreckt.
Ich weiß nich, was mein Erzeuger sich dabei denkt.
Immer muss ICH SEINEN Dreck wegmachen.
Das Gästeklo muss mal wieder sauber sein.
Mein Zimmer wollte ich eigentlich aufräumen, bevor ich das Chaos in diesem Haus erblickt habe.
Der Rasen sollte mal wieder geharkt werden, der is voll mit Blättern von unserem Kirschbaum.
Wäsche muss ich waschen.

Uff, so viel zu tun, ich weiß gar nich, wann ich das alles machen soll.
Ich wollte ja auch noch joggen & trainieren...

Ich find mein Leben grad asozial. xD

Adiós amigos!

 

 

15.10.08 15:25


Forevermore <3

Nach fast zwei Jahren Bloglosigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder zu bloggen.
Mittlerweile hat sich echt viel verändert auf Myblog & co., aber ich denke mal, es wird mir nicht sooo schwer fallen, mich wieder einzugewöhnen.

Ich habe mich wieder fürs Bloggen entschieden, weil ich einen Ort brauch an dem ich alle meine Gefühle rauslassen kann.
Auch die gruseligen, bei denen ich wahrscheinlich in eine kuschelige Gummizelle kommen würde, wenn ich sie einer realen Person erzählen würde. xDDD
Aber Bloggen ist nunmal was echt Nettes.
Ich kann ihr meinen Gefühlen freien Lauf lassen, ohne dass mich jemand verurteilt.
Oder mir sagt alles wird wieder gut.
(Ich hasse diesen Satz!)
Bloggen ist anonym.
(Mehr oder weniger! xD)
Ich muss niemanden mit meinen Problemen belästigen.

Und die Menschen, die zu viel Zeit haben, sich das hier durchzulesen und mir dann doch sagen, dass ich gestört bin, können mich mal kreuzweise. ^^

 

P.S. Dieses wunderschöne Layout habe ich von www.beautifuldesire.de
Oben rechts ist noch der Link, aber irgendwie funktioniert der nicht.
Werd das Problem in den nächsten Tagen mal unter die Lupe nehmen. ^^

 

14.10.08 21:23


Designer